MTB-Technik-Kurs

15.10.17 ein tolles Wochenende im Goldenen Oktober

Ich glaube für alle QUEST-Teilnehmer vorab sprechen zu können, es war ein Superwochenende !!

Nach vielen Wochenenden mit Regen und Kälte, hatte der Wettergott ein Einsehen und bescherte uns für unseren MTB-Technikkurs einen traumhaften Goldenen Oktober, mit Temperaturen über 20 Grad.

Wir waren 11 Teilnehmer - Steffi, Anett, Elke, Kanut, Christien F, Sepp G, Andreas, Michael, Jürgen, Max, und Kurt - Thomas ist leider kurz vorher krank geworden und mußte absagen.

Vom Treffpunkt beim Radshop Hautmann ging es hinüber nach Neuhaus auf einen Bolzplatz. Dort zeigen uns der Hubert und die Franzi die Grundlagen im MTB, von richtiger Sitzposition beim Bergauf- und Bergabfahren, sowie Kurvenfahren. Dann machten wir in der Gruppe Balanceübungen auf dem MTB, auch das klassische Hütchenfahren sah einfacher aus, als es war - denn Vorgabe war so laaangsam wie möglich. Ein erstes Highlight des Tages war das MTB-Polo mit einem Fussball - eine Mordsgaudi - nebenbei auch unbemerkt eine permanente Geschicklichkeitsübung mit dem MTB.

Nach einer Mittagspause zurück in Aurach beim Wölflhof ging es nachmittags ins Gelände an den Berg. In einem schönen Waldgelände oberhalb der Krugalm standen dann weitere Übungen an, wie Anfahren in sehr steilem Gelände, steile Kurvenabfahrten in unwegsamen Gelände, und wieder langsamst Bergabfahren.

Am Sonntag trafen wir uns wieder um 9.30 Uhr beim Hubert an seinem Laden und gleich gegenüber ging es im Auracher Märchenwald hinauf zum Auracher Köpfl - heute begleitet vom Andi, einem weiteren Guide von Hubert. Das Gelernte des gestrigen Tages wurde heute im Gelände umgesetzt. Auffahrten auf lockerem Schotter und Wurzeln, waren unterbrochen von kurzen Steilabfahrten. Noch ein paar sehr steile Rampen, die alles von uns abverlangten. Dann wurden die Schienbein- und Ellbogenschützer angelegt und ein schmaler Wurzelpfad führte in die Tiefe, mit herrlichen Blick auf den Schliersee.Mal mehr gefahren, manche Stellen trotz Schützer vom dem/der einen oder anderen geschoben - bei der Schlüsselstelle, einer sehr steilen Treppe im Wald, zeigten uns Hubert und Andi, wie das mit ihren Enduro-MTB geht. Aber auch der Jürgen muß schon mal ein (Enduro-)Leben vor der Rennradlerzeit gehabt haben - locker flockig mit seinem TREK Enduro über die Treppen geshreddered.

Unten am Schliersee angekommen ging es auf dem Radlweg zurück am Schliersee nach Aurach. Bei einer Brotzeit im Biergarten gegenüber ließen wir das schöne WE ausklingen, der Verein hat auch die Getränke übernommen - vielen Dank !

Ich hoffe, es hat allen anderen auch so viel Spass wie mir gemacht - der Hubert, die Franzi, und der Andi erklären super gut und machen es noch besser vor. Und wenn der Hubert dir was bei einer Fahrpause erklärt und dabei auf seinem MTB sitzt, sind beide Füße auf den Pedalen, aber umfallen tut er gar nie trotzdem nicht !

----------------------------------------------------

Liebe Vereinsmitglieder,

entsprechend unserem Namen "Quest Radverein e.V." sind wir ja nicht nur auf das Rennradfahren beschränkt, sondern haben unser Angebot auch auf das Mountainbiken ausgeweitet

Um unser diesbezügliches Fahrkönnen zu verbessern, wollen wir euch einen MTB-Technikkurs anbieten. Radl Hautmann (Radl-Events) in Aurach am Schliersee (bei Fischbachau).

http://www.radl-hautmann.de/

Folgendes Programm findet statt.

Tag 1 Samstag:

Von 9:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr (TREFFPUNKT Radl-Laden Hautmann in Aurach)

• Balance - Bremsübungen - Kurventechnik - Berganfahren - Bergabfahren - und eine Überraschung, die viel Spaß macht.

Dann Mittagspause bis ca. 13:00 Uhr Am Nachmittag fahren wir schon mal eine kleine Runde um das Erlernte zu vertiefen und einen kleinen Vorgeschmack für's Singletrailen.

Ende ca. 16:00 Uhr

Tag 2: Sonntag

Start ca. 9:30 Uhr Auffahrt mit eingebauten Übungen zum Singletrail mit Serpentinen und steilen Einfahrten.

Der Vorstand des Quest Radverein e.V. hat entschieden, dass die KOMPLETTEN Kosten vom Verein übernommen werden. Also anmelden, wird eine Supersache.

Trotzdem weisen wir darauf hin, dass nach Anmeldung am Kurs und späterer Nichtteilnahme die anteiligen Anmelde-Kosten pro Person vom Teilnehmer zu bezahlen sind.

Als Termin haben wir jetzt den 14. und 15. Oktober 2017 vorgesehen. Bittes sendet uns eure verbindliche Anmeldung per mail an info@quest-radverein.de

Wir freuen uns jetzt schon auf eine rege Beteiligung

Mit sportlichen Grüßen, Kurt Deliano

Sport-/Tourenwart