QUEST Silvester RR Tour 2021

Silvester "Frühlingsrolle(r)" Tour

Da der Wetterbericht für Silvester frühlingshafte Temperaturen voraussagte, gab es noch eine "am-letzten-Tag-des-Jahres"  RR-"Frühlingsrolle(r)"-Tour.

Beim Quest-Club trafen sich Claudia und Rüdiger, Max, und Kurt. Susanne wartete auf uns in WIlling. Max war auch dabei, hatte aber (leider) das Kürzel "RR" in der Ausschreibung überlesen, deshalb kam er mit dem MTB - gutes Training für ihn und auch sehr gut mitgefahren - chapeau !

Kurt ist schon um 8 Uhr mit Rad von zuhause losgefahren - deshalb auch die schönen Sonnenaufgang-Fotos. In Haag hatte es beim Losfahren noch leicht genieselt, aber es war schon warm.

Hinter Kolbermoor an Harthausen vorbei und durch Bad Aibling, ging es nach Willing, wo wir Susanne aufgabelten. Dort kam auch Kanut mit dem MTB vorbei.

Susanne und Max leiteten die Gruppe am Radweg der Mangfall entlang nach Feldolling und Feldkirchen-Westerham.  Viel schöner als auf der Hauptstrasse. in Feldkirchen fuhren wir den steilen Stich hinauf nach Aschbach und rüber nach Grosshelfendorf. Auf ruhigen Nebensträßchen ging es über Münster und Lindach nach Egmating und Oberpframmern. In Grafing machten wir Kaffeepause. Da unser "Stammlokal" bereits im Schatten lag, aber bei einer Bäckerei gegenüber der einzige Tisch herrlich in der Sonne stand, war die Entscheidung leicht.

Wir hatten am Tisch eine Mordsgaudi, dass sich schon die Passanten auf dem Gehsteig umdrehten :-) - aber jetzt weiß die heutige Gruppe, wer der Mitfahrer "Queen" ist !

Hinter Grafing hat uns frech ein e-MTB überholt. Das konnte Max mit seinem "normalen" Hardtail so nicht stehen lassen. Also Gas gegeben und den e-Biker versägt ! Nach Grafing ging es über Traxl und Tegernau nach Emmering und Bruckhof. Da trennten sich die Wege - Kurt fuhr über Schalldorf und Ramerberg zurück nach Haag - der Rest der Gruppe über Ostermünchen und Ellmoosen zurück nach Kolbermoor.

Eine super SIlvesterrunde bei herrlichen Temparaturen zum Radfahren - schade, dass nicht mehr am Silvester-Vormittag Zeit hatten.

Die Vorstandschaft wünscht allen einen Guten Rutsch in das Neue Jahr 2022 !