Sebi-Runde einmal anders

Vereinsausfahrt mit vielen Damen

Sonntag, 25.07.2021. Ein Blick am Morgen in den Himmel machte klar: nach 2 wetterbedingten Absagen dieser Ausfahrt könnte es was werden. Und das Wetter hat mitgespielt.

Dementsprechend gingen Susanne, Claudia und Maria (als Gastfahrerin), Christian F. und V., GunterRobert, Rudi, Rüdiger, Sepp G. und  Thomas auf die Sebi-Runde, wobei wir zum Teil neue Wege befuhren (Sebirunde mit Nebenstraßen). Übers Inntal rollten wir - wie ausgeschrieben als Sonntagsausfahrt, und nicht als Rennen - Richtung Süden. Aufgrund der gesperrten Innbrücke in Niederaudorf mussten wir einen kleinen Umweg über Oberaudorf machen. Rüdiger kannte die kleinen Wege, die uns neben der Hauptstaße nach Sebi und von dort rechts hinauf zum Buchbergführten. Weiter gings es - für die meistens neu - in gegengesetzter Richtung der Miesberg-Loipe nach Rettenschöß und von dort über den Ritzgraben nach Sachrang. Ab hier folgten wir der klassischen Route über Aschau nach Frasdorf. Hier teilte sich die Gruppe in zwei Teile: während die einen gleich Richtung Heimat radelten, ging es für die anderen noch nach Grainbach ins Dorfkaffee.