QUEST Tour nach Glonn - Grafing

Sonntagsausfahrt in den Nordwesten des Landkreises (5.Sept 2021)

Um 10 Uhr war Treffpunkt am QUEST-Club für unsere Sonntagsausfahrt in den Ebersberger Landkreis, ein Altweibersommer-Wetter war garantiert. Zu siebt starteten Familie Alraun (Claudia, Rüdiger, Tobi), Miro, Sepp B., Robert, Kurt unsere Runde in Richtung Bad Aibling und Harthausen. Dort kam auch noch Christian V. hinzu. Über Maxlrain, Weihenlinden ging es hinauf nach Großhöhenrain und über Piusheim nach Unterlaus und nach Großhelfendorf. Auf ruhigen Nebenstrassen hinüber nach Münster und Glonn. Auf der schönen kurvigen Strasse im Wald hinüber nach Moosach war leider viel Gegenverkehr wegen der gesperrten Strasse von Glonn rauf zum Kastenseeoner See.

EInen kurzen Stich hinauf nach Falkenberg und wir waren wieder ohne Autoverkehr. Über Taglaching ging es nach Grafing zum Kaffeestopp am Marktplatz. Cappucino, Kaltgetränke, Kuchen, kleine Brotzeiten als Stärkung vor der Weiterfahrt. Vielen Dank an den Verein für die Übernahme der Getränke.

Wir trafen auch noch 2 RR-Fahrer vom RST Haag - den Keller Mike und den Felber Armin. Mike machte auch von uns ein Gruppenbild mit Dame, sodass wir alle acht auf dem Foto sind.

Weiter ging es über Elkofen am großen Windrad vorbei. In der Nähe von Lorenzenberg ging es auf ein paar Hundert Meter Schotterstrasse hinüber nach Thal/Niklasreuth und über Sindlhausen nach Tuntenhausen. In der Nähe von Ostermünchen verabschiedete sich Kurt und fuhr wieder in Richtung Bruckhof und Pfaffing nach Hause. Der Großteil der Gruppe fuhr über Hilperting und Jarezöd zurück nach Großkaro und Kolbermoor.

Zusammen hatten wir ca 100 km und 900 Hm in knapp 4 Stunden. STRAVA link

P.S.: das Tolle war - alle sind mit dem Rad zum Treffpunkt gekommen - alle Autos blieben zuhause !

Sportliche Grüße, Kurt