Jahreshauptversammlung QUEST Radverein e.V.

Veranstaltung vom Freitag 13. Januar 2023 beim Huberwirt in Raubling

Unser QUEST Radverein hatte zur Jahreshaupversammlung beim Huberwirt in Raubling eingeladen. Bereits im Vorfeld gab es aufgrund der Grippewelle einige Absagen von unseren Mitgliedern. Trotzdem war das Nebenzimmer gut gefüllt.

Auch der erste Vorstand, Christian Franz, war krankheitlich verhindert. Max Hickl übernahm die Begrüßung und den Rückblick auf unsere Saison 2022. Nach dem Rechenschaftsbericht und Kassenbericht von unserem "Finanzminister" Christian Vollmann, berichtete Sepp Gassner von der von ihm durchgeführten Kassenprüfung, die zur vollsten Zufriedenheit ausgefallen ist. Nach der Entlastung des Vorstands kam es zum wichtigsten Themenpunkt des Abends - Neuwahlen standen an.

Im Vorfeld wurde bekannt, dass Christian Franz als langjähriger Erster Vorstand, sowie auch Gerhard Ehberger als langjähriger Kassenprüfer nicht mehr bei der Neuwahl zur Verfügung standen.

Unter der Wahlleitung von Hans Wagenstaller fanden dann die Wahlen statt. Das Ergebnis lautet wie folgt:

Erster Vorstand:  Max Hickl

Zweiter Vorstand:  Maria Wieser

Kassier:  Christian Vollmann

Sportwart:  Kurt Deliano

Kassenprüfer:  Claudia Alraun, Sepp Gassner

Im Namen des Vorstandes bedanken wir uns bei Christian Franz und Gerhard Ehberger für die langjährige Mitarbeit im Verein. Gleichzeitig wünschen wir dem neuen/alten Vorstandsteam alles Gute bei der Führung des Vereins "QUEST RADVEREIN e.V.".

Nach dem gemeinsamen Abendessen präsentierte Kurt Deliano das neue Tourenprogramm für 2023. Als erstes Highlight steht das Trainingslager in San Gimignano in der Toskana in der letzten Märzwoche an.

Als letzter Tagespunkt auf der Agenda stand die (noch virtuelle) Präsentation der neuen Vereins-Trikotagen an. In den nächsten Wochen werden Anprobetermine angekündigt, um rechtzeitig die Bestellungen zu machen, um für die Radsaison 2023 unsere neuen Trikotagen zu haben.

Mit einem gemütlichen Beisammensein endete dann unsere Jahreshauptversammlung.

Wintertraining 2022-2023

Radtraining im QUEST-Club

Auch im 16. Jahr des QUEST Radverein eV gibt es wieder ein Wintertraining im QUEST-Club in Kolbermoor. Vier Monate lang von November 2022 bis Ende Februar 2023. Die Trainingsleitung teilen sich Christian Vollmann, Max Hickl  und Kurt Deliano.

AUSSCHREIBUNG: Trainingslager in San Gimignano Ende März 2023

Rund um die toskanische Stadt der Türme

Foto von WikiRomaWiki - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl zur Zeit eher warme Klamotten und Skifahren/Skilanglauf angesagt sind, planen wir bereits für die Radsaison 2023. WIr fahren wieder in die Toskana, in eine schöne ruhige Hotelanlage ca. 2 Km außerhalb der bekannten Kleinstadt San Gimignano.  Die Stadt mit ca 8.000 Einwohnern und ist berühmt für seine Türme, wird daher auch das "Manhattan der Toskana" genannt.

Wann: Sa-Sa (25.März-01.April 2023)

Wo: Hotel SOVESTRO am Rande von San Gimignano

Die Zimmerpreise liegen zwischen 100-110 Euro für das Doppelzimmer mit Frühstück (pro Person 50-55 EUR).  DZ für Einzelnutzung liegen ab 85 EUR. Das Hotel verfügt auch über ein eigenes Restaurant. Zu Fuß in die Stadt rein sind es 20-30 Min. auf einem Panoramaweg.

Wir haben ein Zimmerkontigent vorab blockiert, bitten aber wie in den vergangenen Jahren selber zu reservieren unter Angabe "QUEST Radverein aus Rosenheim" und uns anschließend per email an info@quest-radverein.de Bescheid zu geben.

Grüße, Kurt

Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Berichte zu den Vereinsveranstaltungen im Jahr 2022

Auch wenn die Saison noch nicht ganz abgeschlossen ist, findet Ihr die Berichte und viele Fotos zu den Ausfahrten, Events und Veranstaltungen mit dem Quest Radverein e.V. bereit jetzt unter dem Reiter "Rückblick 2022"

Viel Spaß beim Nachlesen :-)

Reiseberichte zu tollen Radsportreisen unserer Mitglieder

Dresden - Krakau mit Steffi und Karin sowie Freiburg - Marseille mit Kurt

Unter dem Reiter "Reisen" findet Ihr die tollen Berichte zu besonderen Radsportreisen unserer Vereinsmitglieder.